Bewerbungsanschreiben Aufbau + kostenlos Vorlage | Tipps

Aufbau des perfekten Bewerbungsanschreibens

Bewerbungsanschreiben-aufbau-format-beispiel

Das sollte in der Kopfzeile des Bewerbungsanschreibens stehen: 

 

1. ABSENDER

 

Dort sollten deine eigenen Kontaktdaten mit vollständiger Anschrift stehen. 

Darunter folgt die Telefonnummer, E-Mail-Adresse und wahlweise ein Link zu einer Bewerbungshompage oder einem LinkedIn/Xing Profil.

Absender Beispiel:

 

2. EMPFÄNGER

Unter dem Absender sollte der Empfänger stehen. 

Der Empfänger beinhaltet: 

Empfänger Beispiel:

Anschreiben empfänger

3. Ort und Datum

Rechts im Dokument befindet sich das aktuelle Datum und Ort. Die Position des Datums ist nicht genau festgelegt.  Wir empfehlen es aber unterhalbe der Firmenanschrift und oberhalb des Betreffs zu positionieren. 

Beispiel: Hanselheim, den 30. Juli 2021

📝Bewerbungsanschreiben inhaltlicher Aufbau:

1. Betreff

Die Betreffzeile sollte auffallen und hat die größte Schrift im Dokument. Diese kann auch fett geschrieben werden. Achte darauf nicht das Wort „Betreff“ oder „Betr.:“ zu nutzen. Nutze am besten den Jobtitel aus der Stellenbeschreibung. 

Betreff Beispiel:

2. Anrede

Wenn du dich nicht gerade bei einem hippen Start-up bewirbst, solltest du die Anreden „Sehr geehrte Frau XY“ oder „Sehr geehrter Herr XY“ verwenden. 

Versuche keine allgemeine Anrede zu nehmen, sondern recherchiere nach dem richtigen Ansprechpartner. In der Stellenausschreibung oder auf der Webseite des Unternehmens, steht oft, wer die Bewerbung entgegen nimmt. 

3. Einleitung

Einleitungssatz (höchstens 2-3 Sätze und 4 Zeilen)

Anlass für die Bewerbung – ggf. vorangegangenes Telefongespräch als Aufhänger und die Bekundung des eigenen, persönlichen Interesses für diese konkrete Stelle. 

Warum diese Firma, warum diese Stelle? Deine Motivation sollte hier deutlich zu erkennen sein.

Einleitung Beispiel:

4. Hauptteil

Hauptteil (4 bis 6 kurze Absätze)

Kurze Vorstellung der eigenen Person: d.h. Ausbildung mit Abschluss sowie besondere Interessen und Ausbildungsschwerpunkte (Allein- stellungsmerkmale, Schlüsselqualifikationen) – soweit sie für die angebotene Position von Bedeutung sind. Setze unbedingt Prioritäten! – widerstehe hier der Versuchung deinen Lebenslauf bereits vorweg zu nehmen.

Hauptteil Beispiel:

Bewerbungsanschreiben Hauptteil Beispiel

5. Evtl. ein Teaser

Teaser (ein prägnanter Satz), schilderung eines positiven Beispiels aus deinem bisherigen Werdegang, möglichst mit Relevanz zur angestrebten Stelle: In meinem letzten Projekt bestand die Herausforderungen darin eine gute und konstruktive Zusammenarbeit unterschiedlicher Interessengruppen sicherzustellen. Das habe ich zusammen mit meinen Kollegen dadurch gelöst, indem wir regelmäßige Team-Events durchgeführt haben“.

6. Schluss

Persönliche Schlussformulierung (1 Satz)

Verzichte in der Schlussformulierung auf den Konjunktiv. Durch den Konjunktiv wirkst du unsicher und schwächst den Inhalt ab. Vermeide es also  „Ich würde mich freuen“ oder „Es wäre schön wenn..“  zu schreiben. 

Stattdessen kannst du „Zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung“ oder „Über eine Einladung zu einem Gespräch freue ich mich“ schreiben. 

Abschließend sollte die Unterschrift nicht vergessen werden. Außerdem können die Anlagen unter der Unterschrift erwähnt werden.

 

Schluss Beispiel:

Anschreiben Schluss, Unterschrift

📄Bewerbungsanschreiben IT Beispiel mit Gehaltsvorstellung:

Lebenslauf Anschreiben It Software Beispiel

🎨Tipps für die äußere Form des Bewerbungsanschreibens

Für das Format der Bewerbung gibt es keine verpflichtenden Regeln es wird jedoch empfohlen bestimmte Standards einzuhalten. Eine der gängigsten Formen ist die DIN 5008-Norm für Geschäftsbriefe. Diese ist besonders wichtig für eher konservative Unternehmen und Berufe. Für kreative Berufe spielt das Einhalten der Norm im Anschreiben keine so wichtige Rolle. 

 Für die Gestaltung des Bewerbungsanschreibens empfehlen wir folgende Abstände:

 Allgemein: 

  • Rand links: 2,5 cm
  • Rand rechts: 2,00 cm 
  • Rand oben: 4,5 cm 
  • Rand unten: 2 – 2,5 cm

Bewerbungsanschreiben welche Schriftart?

  • Standardschriftarten je nach persönlichem Geschmack wie z.B. Times New Roman, Arial oder Verdana verwenden, die ein klares Schriftbild zeigen. 
  • Keine ausgefallenen (schnörkeligen) Schriftarten verwenden. 
  • Vorzugsweise Schriftgröße 12  
  • Gesamtumfang: möglichst nur eine Seite, keinesfalls mehr als anderthalb Seiten  
  • Mit grafischen Elementen sollte man sich hier eher zurückhalten. Abhängig von der Stelle (z.B. als Grafikdesigner) ist hier mehr oder eher weniger möglich.

Tipps für die Formulierungen im Anschreiben

  • Im Anschreiben solltest du eine konkrete, klare Sprache wählen – vorzugsweise kurze, unkomplizierte Sätze (keine ellenlangen Schachtelsätze) und möglichst versuchen Wiederholungen bei der Wortwahl zu vermeiden. 
  • Bevorzuge positive Formulierungen, z. B. „interdisziplinäre Zusammenarbeit ist mir vertraut“ anstatt „… ist mir nicht fremd“ oder „ein Umzug nach Westfalen wäre mir angenehm“ anstatt „gegen einen Umzug nach Westfalen hätte ich nichts einzuwenden“. 
  • Bevorzuge aktive Formulierungen und vermeide zögerliche Formulierungen, z. B. „Ich werde … beenden“ statt „Ich werde … voraussichtlich beenden“ oder „Ich bewerbe mich“ statt „Ich möchte mich bewerben“.
  •  Verwende Adjektive, sie machen das Anschreiben „bunter“, aber bitte auch nicht übertreiben. 

Zu guter Letzt: Gib das Anschreiben jemanden zum Lesen und hole dir Feedback dazu ein. Wie wirkt das Anschreiben? Würde diejenige, derjenige dich aufgrund dieses Schreibens zu einem Gespräch einladen? Was fehlt, wovon ist zu viel im Anschreiben? Welcher erste Eindruck wird durch das Anschreiben über dich vermittelt? Ist dein Interesse an der Stelle nachvollziehbar erkennbar?

Bewerbungsanschreiben kostenlose Vorlage